DP 3345 (2x) MH ua - Auslands-Drucksache - (Bauwerke + Denkmäler) - mit Tagesstempel vom 13-02-1991

2,22 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

DP (Deutsche Post, Ex-DDR)

VGW-Tarif gültig ab 1.7.1990 bis 31-03-1991

Auslands-Standard-Drucksache bis 100g, Größe: 112x162mm, von 1000-Berlin-28 (VGW) nach NSW 2196, Punchbowl, Australien, privat an privat, mit Absenderadresse.

Tagesstempel : 1000-Berlin-28 vom 13-02-1991, auf Beleg übergehend mit rückseitigem Ankunftsstempel: Lalor Park N.S.W. 2147 vom 13-Jun-1991

Beschreibung der verwendeten Postwertzeichen (PWZ) : DP Michel 3345 - Goethe/Schiller-Denkmal in Weimar (30 Pfg.) 2x aus Markenheftchen + DP Michel 3346 - Brandenburger Tor, Berlin (50 Pfg.) 2x aus Markenheftchen.

Beleg wurde mit 1,60 DM portogerecht frankiert, Auslands-Drucksache mit VGO-Tarif bis 100g = 1,60 DM

Meine Meinung: Beleg ist unversehrt, mit Bedarfsspuren echt gelaufen und die Brief-Klappe ist unberührt.

(Anm. der Red.:) Merkwürdig an dem Beleg ist die Tatsache, dass im Kuvert handschriftlich die Ankunft notiert ist: der 24-05-1991. Wie kann eine Drucksache vom Februar bis Juni laufen? Warum wurde dann ein Ankunftsstempel 3 Wochen später abgeschlagen?

Die Nummern der Frankaturen (verwendete Briefmarken) sind aus dem Michel Deutschland Spezial Katalog entnommen und die Beschreibung des Beleges nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.

Für weitere Infos, bitte Mail an:

winni-marlou@t-online.de